Spendenaktionen 2011

Juli

24-Stundenlauf auf Rheininsel Nonnenwerth

Der 12. Nonnenwerther 24-Stundenlauf vom 1. Juli bis 2. Juli 2011nwurde mit einer tollen Laufleistung und einem sensationellen Spendenrekord beendet. Zugunsten der Strassenkinder in Iquique/Chile wurde der stolze Betrag von 15.100 Euro gesammelt.

 

Ein besonderer Dank an alle Schüler, Eltern, Lehrer und Ehemaligen, sowie dem TAKE OFF Running Team der Kreissparkasse Ahrweiler und der Sparda-Bank und allen anderen fleißigen Spendern.

---

Januar bis Oktober

Da ist die Freude groß

Rückblickend sind von Januar bis Oktober 2011 Spenden in Höhe von 11.095 Euro von TAKE OFF gesammelt worden. Allen Spenderinnen und Spendern einen ganz herzlichen Dank im Namen der Kinder.

---
Waffeln für Iquique

TAKE OFF Mitarbeiter werben auf der Reisemesse TUI Family and Friends für die Stiftung:

 

Auf unserer Reisemesse TUI Family and Friends am 29.Oktober haben die TAKE OFF Mitarbeiter Waffeln für Iquique gebacken, die Messegäste mit süßem Gebäck versorgt und fleißig Spenden gesammelt. Waffeln umsonst: Spenden erwünscht. Dieses Motto kam bei den 200 Messebesuchern gut an. 107€ so der Spendenstand am Ende des Tages.

---

Dezember

TAKE OFF Spendenaktion Weihnachten 2011

Benefizkonzert 2011

   

Die St. Georgspfadfinder aus Aalen haben bei ihrem Advents Benefizkonzert im Dezember 2011 eine Betrag von 3.000€ erreicht. Wir bedanken uns recht herzlich bei Joachim Winterund Oliver Hafner und allen Helfern für diese Spende.

---

22. Waldbronner-Silvesterlauf 2011

Am 31.12.2011 fand im Rahmen eines Silvesterlaufsein Spendenaktion in Waldbronn (Schwarzwald) statt.Es wurden über 400 Euro gesammelt und überwiesen.Organisator des Silvesterlaufs und der Spendenaktionwar Günter Oden. Wir danken Ihm und seinen fleissigen Helfern der Jedermann-Sportgruppe Waldbronn fürdiese erfolgreiche Aktion.  Verein JOA – Junge Oper Austria Unsere Ziele

Pädagogisches Ziel
Klassische Opern der Weltliteratur auf hohem Niveau – unter der Mitarbeit von Kindern – in einer für Kinder verständlichen Art zu erzählen und so der nächsten und übernächsten Generation von Opernbesuchen die Hemmschwelle zur sogenannten „ernsten“ Musik schon im Kindesalter zu nehmen, das ist unser pädagogisches Ziel.
Da die Aufmerksamkeit von Kindern nicht unbegrenzt erhalten bleibt, bringen wir verkürzte beziehungsweise für Kinder adaptierte Versionen von Opern.

Künstler
Junge, bereits international arrivierte Sänger und Studierende bzw. Absolventen der Musikuniversität Wien bilden gemeinsam ein spielfreudiges und erstrangiges Ensemble, wobei JUNGE OPER AUSTRIA ein spezifisches Augenmerk auf die Förderung junger und vielversprechender Talente legt, die eine Möglichkeit erhalten, wichtige Partien ihres Repertoires zu erarbeiten.Karitatives Ziel
Unser Reingewinn wird zur Gänze einem guten Zweck zur Verfügung gestellt: der „Fundación niños en la Huella“ (Kinder auf dem Pfad). Da uns diese Organisation persönlich bekannt ist, wissen wir, dass unsere Spende zur Gänze armen Kindern zugute kommt.